Was ist ein Zirkel?

 

Ein Zirkel trifft sich in sehr regelmäßigen Abständen, stets am selben Tag, zur selben Uhrzeit, am gleichen Ort und mit den selben Menschen. Es wird sehr ritualisiert vorgegangen.

In Meditation und Entspannung schulen wir unsere eigene Intuition, arbeiten Erlebtes aus dem Alltag auf und verbinden uns mit unserem höheren Selbst.

 

 

 

Entwicklungszirkel:

Donnerstags, 19.30 - 21.30 Uhr: Meditation, Sitting in the power, individuelle Übungen, Abschluss

Trancezirkel:

Donnerstag, 19.o0 -21.00 Uhr:  Sitting für Trance, Abschluss

14tägig im Wechsel, also jeder Zirkel 1x im Monat

Beide Zirkel haben noch freie Plätze zur Verfügung.

Besonders der Trancezirkel wird  in regelmäßigen Abständen von Bill Thomson begleitet.

Die Teilnahme an einem Zirkel wird von den Teilnehmern des Zirkels bestimmt.

Sie kostet nichts außer Zuverlässigkeit und Zeit ;-)

 

 

Interesse? Rufen Sie uns an!